Museum-Digital :: Handbuch

Ereignistypen

Ereignisse sind bei museum-digital typisiert. Im Augenblick gibt es folgende Ereignistypen (in Anzeigeform und mit Erläuterungen):

ID WAS Erläuterung
1 Hergestellt Passt fast immer für menschengemachte Objekte. Verwenden, wenn anderer Ereignistyp nicht besser passt.
2 Gefunden Bitte nur bei archäologischen oder geologischen Objekten verwenden
3 Veröffentlicht Bitte für Bücher, Karten und Ähnliches verwenden.
4 Vorlagenerstellung Erstellung von Vorlagen für Gemälde etc.
5 Wurde abgebildet Bitte verwenden, wenn jemand auf dem Objekt abgebildet wurde (nur Personen/Instiutionen). Dies ist ein Ereignis, welches ein anderes ("Aufgenommen") bedingt, es ist deshalb nicht vollständig. Zeitpunkt und Ort des Aufnehmens sind als Ereignis vom Typ "Aufgenommen" zu verzeichnen. (Wird bei Datenexport gesondert behandelt).
6 Wurde genutzt Bitte den Gebrauch des Objektes in der Realwelt angeben (NICHT: Nutzung zur Ausstellung).
7 Verfasst Bitte verwenden bei Briefen, Büchern, Notenschriften, ... .
8 Gesammelt Bitte für biologische Objekte verwenden (NICHT: Das Museum als Sammler).
9 Gemalt Bitte für Gemälde, Pastelle, Aquarelle etc. verwenden.
10 Aufgenommen Bitte verwenden bei Fotografien, Ton- oder Video-/Filmaufzeichnungen, ... .
11 Empfangen Bitte verwenden bei Briefen und ähnlichen verschickten Dokumenten..
12 Druckplatte hergestellt Bitte verwenden bei Kupferstichen, Holzschnitten ... .
13 Abgeschickt Bitte verwenden bei Briefen und anderen verschickten Dokumenten.
14 Ausgefertigt Bitte NUR verwenden bei Urkunden und Dokumenten.
15 Unterzeichnet Bitte verwenden bei Dokumenten.
16 Erstbeschreibung Bitte verwenden bei archäologischen Funden, zoologischen Typusexemplaren, ... .
19 Gezeichnet Gilt für Zeichnungen, technische wie künstlerische.
20 Abgeschrieben Abschreiben von Text nach einer beliebigen Vorlage.
21 Hat gelebt Bitte verwenden, wenn das Objekt selbst eine prähistorische Lebensformen (Saurier, Neanderthaler, ausgestorbener Farn, ...) ist. In diesem Fall erübrigt sich die Frage nach dem "Wer", denn es war das Objekt selbst, das hier handelte.
25 Beauftragt Bitte verwenden um Angaben zur Beauftragung (z.B. der Erstellung eines Objektes) zu erfassen.
26 Gedruckt Bitte verwenden um die Erstellung von gedruckten Materialien (Bücher, Zeitschriften, ...) zu erfassen.
27 Gesprochen Bitte verwenden, wenn das Objekt eine Tonaufnahme ist (z.B. gesprochenes Zeitzeugeninterview, vorgelesenes Gedicht, ...).
28 Gesungen Bitte verwenden wenn das Objekt eine Gesangsaufnahme ist.
29 Dekor entworfen Bei z.B. Keramik verwenden.
30 Form entworfen Bei z.B. Keramik verwenden.
31 Modelliert Bei z.B. Keramik verwenden.
32 Signiert Bitte verwenden, wenn das Objekt eine Signatur enthält (z.B. Gemälde, Grafiken, Künstlerpostkarten, ...).
33 Wurde erwähnt Bitte verwenden, wenn Objekt z.B. ein Brief oder Dokument ist und darin eine Person/Institution erwähnt wird.
34 Vergraben Zu verwenden für archäologische Objekte die bewusst vergraben wurden (z.B. spätere Depotfunde).
35 Geistige Schöpfung Zu verwenden für das Ersinnen von Objekten.
Zuletzt bearbeitet: 2017-08-24